preloader

Sportwetten Paypal

 

5 Wettanbieter die PayPal akzeptieren

Sportwetten mit PayPal bezahlen. – Das ist ein großer Wunsch vieler Wettkunden. Denn PayPal bietet neben größtmöglicher Sicherheit vor allem Geschwindigkeit: Das Geld ist in Sekundenschnelle auf dem Wettkonto. Dies ist ein großer Vorteil, wenn man gerne spontan wettet, aber trotzdem Wert auf beste Quoten legt und daher bei verschiedenen Buchmachern registriert ist. Um nicht bei jedem der genutzten Buchmacher dauerhaft Geld auf dem Spielerkonto lagern zu müssen, ist es praktisch, für seine Sportwetten Paypalzahlung nutzen zu können: So muss man sich erst ganz kurz vor Abschluss der Wette für einen Buchmacher seiner Wahl entscheiden. Einfach schnell das Geld für die gewünschten Wetten mit PayPal einzahlen und sofort über den Einzahlungsbetrag verfügen können. Einfacher geht es kaum.

Grade Wettkunden, die sehr viel spielen und dies bei teilweise 10 oder mehr Wettanbietern freuen sich darüber, dass PayPal immer beliebter wird und voraussichtlich immer mehr Buchmacher diesen Zahlungsweg anbieten werden. Derzeit sind es leider noch wenige, was mit der lange unklaren rechtlichen Lage des Glücksspielgewerbes und damit auch der Sportwettenanbieter, in Deutschland zusammenhängt. Dank dem neuen Glücksspiel Staatsvertrag sind nun auch die Onlinebuchmacher aus der rechtlichen Grauzone herausgetreten und PayPal öffnet sich für das Wettgewerbe.
Wer bei Sportwetten PayPal Einzahlung nutzt braucht also nicht lange im Voraus zu planen, wann er wo auf was wetten möchte, sondern kann jederzeit schnell und unkompliziert Geld zum gewünschten Buchmacher transferieren und kann sich so auch an Änderungen der Quoten seitens der Buchmacher optimal und in Echtzeit anpassen. So braucht man nicht bei jedem seiner genutzten Buchmacher ein Guthaben zu haben, es reicht, das Kundenkonto erst kurz vor einer gewünschten Wette per PayPal aufzuladen.

Sportwetten mit PayPal Einzahlung anzubieten ist also nicht nur ein Qualitätsmerkmal des jeweiligen Buchmachers, sondern auch ein guter Grund für Spieler, die bei mehreren Buchmachern spielen, diesen Anbieter bei ihren Wetten zu bevorzugen wenn die Rahmenbedingungen für eine gewünschte Wette stimmen.

paypal

Auch für die Buchmacher ist PayPal ein Gewinn, da es deutlich besser vor Betrug schützt, als die meisten anderen E-Wallets. Das liegt daran, dass PayPal die Identität seiner Kunden zuverlässig verifiziert, ohne jedoch dadurch Daten des Kunden an Dritte preiszugeben: PayPal kennt zwar die Bankdaten und somit auch Name und Adresse seiner Kunden, gibt diese jedoch bei einer Zahlung oder erhalt einer Zahlung nicht an den anderen Zahlungspartner weiter. Bei einer PayPal Zahlung wird einzig die E-Mail Adresse angegeben, nur PayPal kennt die weiteren Daten des Kundenkontos, welches dieser Mailadresse zugeordnet ist.

Auch wenn man bei gewonnenen Sportwetten PayPal Auszahlung nutzt, geht dies so zügig wie bei kaum einer anderen Zahlungsmethode. Lediglich die E-Wallets können hier ansatzweise mithalten. Bei einer PayPal Auszahlung fällt lediglich die Bearbeitungszeit durch den jeweiligen Buchmacher an. Ist die Auszahlung durch den Buchmacher genehmigt, so schreibt PayPal das erhaltene Geld sofort dem PayPal Konto des Kunden gut. Eine Auszahlung mit PayPal dauert oft nur wenige Stunden und sollte allerhöchstens einen Tag dauern. Sportwetten per PayPal abzuschließen bietet also gleich mehrere Vorteile gegenüber anderen Zahlungsverfahren.

Bevor man das erste Mal per PayPal auszahlt, muss man in der Regel einmal über das selbe PayPal Konto eingezahlt haben, damit der Wettanbieter PayPal Auszahlung akzeptiert. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme um es zum Beispiel Hackern zu erschweren, Geld vom Konto des Spielers abzuschöpfen, wenn sie sich Zugriff zu diesem (zum Beispiel durch Phishing) verschafft haben. Aus dem selben Grund, und zum Schutz vor Geldwäsche (Die Wettanbieter dürfen Geldwäschern keine Plattform bieten, sonst verlieren sie sehr schnell ihre streng reglementierten deutschen bzw. europäischen Lizenzen), müssen Auszahlungen in der Regel zuerst bis zur Höhe des Einzahlungsbetrages mit der selben Methode gebucht werden, mit der auch eingezahlt wurde. (Wurde vorher bei dem Wettanbieter PayPal Einzahlung vorgenommen, was sich auf Grund der Vorteile ja anbietet, stellt diese Hürde faktisch aber ohnehin kein Problem mehr dar.)

 geh jetzt

 

Bietet mein Wettanbieter PayPal Bonus Aktionen an?

Einen speziellen Sportwetten PayPal Bonus gibt es derzeit leider nicht. An den regulären Bonusaktionen, wie Neukunden Bonus, Freiwetten für Ersteinzahler, gesonderte Boni des Casino Bereichs einzelner Anbieter und Bonusaktionen für Bestandskunden kann aber selbstverständlich auch jeder Kunde teilnehmen, der seine Wetten per PayPal bezahlen möchte. PayPal ermöglich es einem Spieler, dem es in erster Linie darum geht, Boni auszunutzen auch, schnell auszuzahlen sobald sein Bonus bei einem Anbieter freigespielt ist, um das ausgezahlte Geld dann bei einem anderen Anbieter wieder einzuzahlen um einen weiteren Neukundenbons zu erhalten. Würde dieser Spieler die klassische Banküberweisung als Zahlungsmethode nutzen, so müsste er einige Tage auf den Auszahlungsbetrag warten und dann nochmal einige Tage warten, bis der eingezahlte Betrag beim anderen Anbieter als Wettguthaben gutgeschrieben wird. Mit PayPal als Zahlungsmethode kann er dagegen innerhalb weniger Stunden wieder Wetten abschließen.

 

Was genau ist eigentlich PayPal?

PayPal ist ein Online Bezahlsystem. Laut eigenen Angaben hat PayPal mehr als 230 Millionen Mitgliedskonten. PayPal gehört zur EBay Group und untersteht in Deutschland der Aufsicht der deutschen Bankenaufsicht, da es eine europäische Banklizenz besitzt. Die vorschriftliche Verwaltung der Gelder und die Sicherheit der Einlagen der Kunden ist somit gewährleistet.
Ursprünglich war PayPal ein Tochterunternehmen von E-Bay, um die Bezahlung von E-Bay Auktionen zu beschleunigen. Bald etablierte sich PayPal auch bei anderen Onlinehändlern und mittlerweile kann man fast überall im Internet mit PayPal zahlen. Heute ist PayPal ein eigenständiges Unternehmen.

Das PayPal-Konto ist ein virtuelles Konto: Die Identität des PayPal-Kontos ist mit der E-Mail-Adresse des PayPal-Mitglieds verknüpft. Mit den persönlichen Daten geht PayPal sehr vertraulich um. Auch bei PayPal Überweisungen werden diese nicht, wie zum Beispiel bei einer Banküberweisung, an den Zahlungspartner weitergegeben. Einzig die mit dem PayPal Konto des Mitglieds verknüpfte E-Mail Adresse reicht, um diesem Mitglied eine Zahlung zu senden. Dies gewährleistet eine große Sicherheit, da so niemand die Kontodaten für kriminelle Zwecke missbrauchen kann, da er sie gar nicht kennt.

Mit PayPal getätigte Zahlungen werden dem Empfänger sofort gutgeschrieben, die übliche Wartezeit für eine normale Banküberweisung entfällt. So kann sehr schnell bezahlt werden und man kann zum Beispiel beim Wettanbieter sofort über sein Guthaben verfügen und damit Wetten platzieren. Neben der erwähnten großen Sicherheit ist dieses hohe Tempo, mit dem Transaktionen durchgeführt werden können ein guter Grund, warum PayPal bei Wettkunden so beliebt ist.

PayPal ist bei seinen Kunden auch so beliebt, weil es bei Onlinekäufen einen Käuferschutz bietet: Der Betrag wird für den Empfänger erst endgültig freigegeben, wenn die Ware beim Kunden angekommen ist. Andernfalls kann der Kunde einen sogenannten Käuferschutz Fall eröffnen. PayPal prüft den Fall dann und erstattet dem Kunden gegebenenfalls sein Geld zurück. Ob der Kunde das Geld zurückerhält liegt im Ermessen von PayPal, wobei das Unternehmen hier in der Vergangenheit meist sehr Kundenfreundlich eingestellt war. Auf Grund des PayPal Käuferschutzes ist es auch wichtig, wenn man zum Beispiel etwas bei E-Bay verkauft und PayPal Zahlung anbietet immer mit einem versicherten Versand verschickt. So kann man nachweisen, dass man die Ware auch wirklich verschickt hat. Andernfalls könnte der Kunde nämlich einfach behaupten, dass er die Ware nicht erhalten hat und sein Geld von PayPal zurückbuchen lassen. Somit wäre man dann Ware und Geld los. Für den Bereich der Online-Sportwetten spielt der PayPal Käuferschutz jedoch nur eine untergeordnete Rolle, er wird hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

Das Bezahlen per PayPal ist kostenlos, auch das PayPal-Konto selbst ist gebührenfrei. Bei Geldeingang auf das PayPal Konto entstehen jedoch Gebühren. Diese setzen sich aus einer Grundgebühr je Transaktion und einer prozentualen Gebühr zusammen. Aus diesen Gebühren finanziert sich das Unternehmen PayPal. Die Gebühren beim Empfang von Geld betragen derzeit 35 Cent Grundgebühr plus 1,9% des empfangenen Geldbetrags.

Auch per Smartphone kann PayPal genutzt werden: Entweder über die (kostenlose) App, oder über die normale für mobile Geräte optimierte Homepage von PayPal. Auch hier gilt: Zahlungen mit PayPal sind schnell und bieten einen großen Schutz vor Datenmissbrauch. Das PayPal Konto ist mit dem Bankkonto des Inhabers verknüpft. Dies dient vor allem dem Identitätsnachweis, PayPal stellt so sicher, dass die angegebenen Daten des Kontoinhabers auch wirklich stimmen. Um diese Verifizierung durchzuführen, überweist PayPal einen Mikrobetrag (45 Cent) auf das vom Kunden gewünschte Konto. Dieser muss dann den im Verwendungszweck enthaltenen individuellen Code eingeben um seine Identität zu bestätigen. (Die 45 Cent darf er übrigens behalten).
Bei Überweisungen mit PayPal bleiben die Bankkontodaten dem Empfänger aber verborgen. So bietet PayPal ein großes Maß an Sicherheit, da lediglich die E-Mailadresse angegeben wird und somit kein Missbrauch der Bankdaten stattfinden kann.

Einzahlungen auf das PayPal Konto können per Banküberweisung erfolgen. Dies dauert in der Regel 3-4 Tage. Man kann seine PayPal Zahlungen aber auch per Lastschrift abbuchen lassen: Hierbei bucht PayPal dann den Betrag der transferiert wird immer nach der Bezahlung vom Bankkonto des Kunden ab. Auch mit seiner Kreditkarte kann man das PayPal Konto verknüpfen, um die Zahlungen bequem von dort abbuchen zu lassen. Für die Verifizierung der Kreditkarte des Kunden bucht PayPal einen kleinen Betrag ab und sendet im Betreff einen Code, den der Kunde dessen Karte verifiziert werden soll dann auf der Homepage von PayPal in seinem Kundenkonto bestätigen muss. Diesen Betrag schreibt PayPal dem Konto des Kunden wieder gut. Bei allen Möglichkeiten erfährt der Zahlungsempfänger immer nur die PayPal Adresse, das bedeutet die E-Mail Adresse des Kunden und nicht die Bank- oder Kreditkartendaten.

Ebenfalls ist es möglich, mit der Zahlungsmethode giropay Geld auf sein PayPal-Konto einzuzahlen. Über ein spezielles Aufladeportal oder über die Option „Mit giropay einzahlen“ direkt im PayPal-Konto kann mit Hilfe der Online-Überweisung giropay direkt Guthaben aufgeladen werden. Der Vorteil gegenüber einer normalen Banküberweisung ist, dass das Guthaben sofort nach der erfolgreichen giropay-Überweisung auf dem PayPal-Konto zur Verfügung steht und – wie bei giropay üblich – die Überweisung vollständig vorausgefüllt ist. Die Aufladung mit giropay ist für PayPal-Kunden kostenlos und schnell erledigt.

Möchte man Geld von seinem PayPal Konto abbuchen, so geschieht dies nur auf das von PayPal verifizierte Bankkonto. Auch dies ist ein weiterer Vorteil in Sachen Sicherheit. Auf andere Konten die nicht mit dem PayPalkonto verknüpft sind, kann man nicht auszahlen. somit kann sich auch kein Unberechtigter das PayPal Guthaben eines anderen auszahlen lassen.
Bei Sportwetten PayPal Lastschrift nutzen? Das PayPal Lastschriftverfahren ist bei Sportwetten leider oft nicht möglich. Das bedeutet, dass man letztendlich nur per PayPal Einzahlen kann, wenn man über genügend Guthaben auf dem PayPal Konto verfügt. Per PayPal zu bezahlen, das Guthaben sofort gutschreiben zu lassen und den Betrag dann im Anschluss von PayPal vom Konto abbuchen zu lassen, funktioniert bei den vorgestellten Sportwettenanbietern in der Regel nicht. Die einzige Möglichkeit, trotzdem mit PayPal zu bezahlen, auch wenn auf dem PayPal Konto kein oder zu wenig Geld aufgeladen ist, ist die sogenannte “Lastschrift mit Sicherheitsprüfung”. Hierbei wird dem Konto des Empfängers, also in diesem Fall dem Buchmacher, der Betrag erst gutgeschrieben, wenn PayPal den Betrag erfolgreich vom Bankkonto (oder der Kreditkarte) des Kunden abbuchen konnte. Das bedeutet in der Regel, dass das Geld dann auch erst nach einigen Tagen auf dem Spielerkonto ankommt, da es sich ja im Prinzip um eine Art Einzugsermächtigung handelt, nur dass diese eben nicht direkt zum Buchmacher geht, sondern erst zu PayPal und von dort das Geld an den Buchmacher weitergeleitet wird. In diesem Falle kann man lieber gleich eine Banküberweisung tätigen um sein Konto beim Buchmacher aufzuladen.

 

Warum akzeptieren die Buchmacher kein Lastschriftverfahren bei PayPal?

Nicht die Buchmacher, sondern PayPal selber akzeptiert oftmals keine Zahlungen per Lastschrift an die Buchmacher. Das Lastschriftverfahren birgt zu viele Risiken und die trägt in diesem Falle nicht der Buchmacher, sondern Paypal selber. Wenn das Konto des Kunden nicht ausreichend gedeckt ist, kann die Bank eine Lastschrift zurückfordern. Bis PayPal eine Lastschrift abgebucht und die Bank diese zurückgebucht hat vergehen aber normalerweise 2-5 Tage. Wenn der PayPal es zulassen würde, dass das eingezahlte Guthaben dennoch sofort dem Wettkonto des Spielers gutgeschrieben wird, so könnte dieser mit dem Guthaben bereits Wetten platzieren (und eventuell sogar die Gewinne schon auf schnellem Wege auszahlen lassen). Bis der PayPal überhaupt bemerken kann, dass das Bankkonto des Kunden nicht gedeckt ist, hat dieser schon lange Wetten platziert, für die er aber schlussendlich gar nicht bezahlt hat. Kommt der Kunde einer Zahlungsaufforderung nicht nach (oder ist zahlungsunfähig), so bliebe dem für PayPal nur der Rechtsweg. Da dies aber kosten- und personalaufwendig ist und letztlich auch selten von Erfolg gekrönt ist, würden hierdurch nicht grade geringe Kosten entstehen, die der PayPal im Endeffekt auf alle ehrlichen Kunden umlegen müsste. Da dies weder im Sinne des Anbieters, noch der Kunden sein kann wird Lastschriftverfahren für Zahlungen bei Online-Wettanbietern normalerweise nicht angeboten. Schade für die ehrlichen Kunden, aber verständlich.

Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, dass PayPal dir als langjährigem, verifizierten und liquidem Kunden Einzahlungen per Lastschrift gewährt. Wenn du dies wünscht, setze dich dafür am besten direkt mit PayPal in Verbindung. Lastschriftverfahren würde auch zu viele Hintertüren für Betrüger offen lassen. Der Kunde kann eine Lastschrift zum Beispiel einfach selber zurückgehen lassen, egal ob das Konto gedeckt ist oder nicht. Und das sogar noch, nachdem ihm seine Gewinne unwiederbringlich ausgezahlt wurden. Da Sportwetten leider auch Betrüger anziehen, ist es besser, diese Möglichkeit bereits im Vorfeld zu unterbinden.

Außerdem gibt es ja mit giropay auch die Möglichkeit, schnell Geld auf sein PayPal Konto einzuzahlen, so dass eine Möglichkeit zum Lastschriftverfahren auch gar nicht nötig ist.
Warum bieten nur recht wenige Wettenanbieter PayPal als Zahlungsmethode an? Das Unternehmen “PayPal” legt sehr viel Wert auf seinen guten Ruf. PayPal gilt als seriöser und sehr sicherer Dienstleister für Online-Zahlungen. Damit dies auch so bleibt, weigerte sich PayPal in der Vergangenheit, mit Glücksspielanbietern, zu denen ja auch Sportwettenanbieter zählen, zusammen zu arbeiten.

Vor mehreren Jahren musste PayPal in den USA einmal eine recht hohe Geldstrafe zahlen, weil über den Zahlungsdienst Geld an Anbieter von online Glücksspielen geflossen war. Nach der Meinung der Richter war dies ein Beitrag zur Förderung des illegalen Glücksspiels. Um Probleme dieser Art zu vermeiden, zog sich PayPal komplett aus dem Geschäft mit Anbietern von Onlinecasinos und Onlinewetten zurück. Auch in Deutschland war die rechtliche Situation von Sportwettenanbietern, die ja damals in der Regel ihren Sitz im Ausland hatten, nicht zufriedenstellend geklärt. Theoretisch galt das Glücksspielmonopol, was es einzig und allein staatlichen Anbietern wie Oddset erlaubte, Wetten auf Sportereignisse anzunehmen. Daher kooperierte PayPal auch hier nicht mit den Anbietern jeglicher Sportwetten.

 

Sportwetten PayPal Deutschland – die aktuelle Situation

Geändert hat sich dies in Deutschland erst mit dem geänderten, liberaleren Glücksspielgesetz. Speziell das Bundesland Schleswig Holstein tut sich hier hervor, indem es Sportwettenanbieter eindeutig zulässt, für den deutschen Markt aber sehr strenge Lizenzen mit vielen Auflagen vergibt. So sind die hier zugelassenen Buchmacher an viele Bedingungen gebunden, müssen Wettsteuern abführen, Geldwäsche verhindern und ein größtmögliches Maß an Sicherheit gewährleisten. Sie sind somit aus der rechtlichen Grauzone hinaus getreten. Da ein Buchmacher schon bei recht geringen Verstößen gegen die Lizenzbedingungen seine Lizenz wieder verlieren kann und somit vom deutschen Markt ausgeschlossen wäre, genießen die hier aktiven Buchmacher seit der Änderung des Glücksspiel Gesetzes ein deutlich besseres Ansehen. Seitdem kooperiert PayPal mit besonders vertrauenswürdigen und etablierten Buchmachern.

PayPal sucht sich im Bereich des Glücksspiels seine Kooperationspartner immer noch sehr vorsichtig aus. Die Möglichkeit, bei online Sportwetten PayPal zu nutzen ist somit gleichzeitig eine Art Auszeichnung für den Buchmacher.

 

Kann ich auch in der Sportwetten App PayPal nutzen?

Ja, auch in den Apps der Buchmacher, die PayPal anbieten kann der Kunde seine Wetten per PayPal bezahlen. PayPal bietet ebenfalls eine kostenlose PayPal App, diese ist aber gar nicht unbedingt nötig, um bei Sportwetten online PayPal zu nutzen. Auch unterwegs, ob auf dem Smartphone oder Tablet, ist es also kein Problem, bequem mit PayPal zu bezahlen oder auszuzahlen. Dies ist zum Beispiel wichtig, wenn man sich erst kurz vor Abschluss der Wette entscheiden möchte, bei welchem Buchmacher man wettet. So sind auch kurzfristige Entscheidungen abseits des Desktop PCs möglich und man kann sich auch unterwegs schnell an Quotenänderungen einzelner Buchmacher anpassen und hat somit einen Vorteil gegenüber Spielern, die länger dauernde Zahlungsmethoden nutzen. Die Sportwetten Apps unterscheiden sich also im Bezug auf die Nutzung des PayPal Dienstes nicht wesentlich von den normalen Webseiten der Buchmacher.

 

Welcher Wettanbieter akzeptiert PayPal?

Hier stellen wir fünf Wettanbieter vor, die PayPal Zahlungen für deutsche Kunden anbieten. Diese Wettanbieter zählen alle zu den besten in ihrer Branche und erfreuen sich, nicht zuletzt auch wegen der Möglichkeit, mit PayPal zu bezahlen, großer Beliebtheit.

 

Wie schütze ich mein PayPal Konto vor Betrug?

Auch wenn PayPal einer der sichersten Zahlungsanbieter im Internet ist kann es Probleme geben. Diese Probleme werden in der Regel nicht von PayPal verursacht, sondern vom Kunden selber. Am besten schützt man sich, indem man seinen Computer vor Angriffen und Viren schützt.

 

Phishing

Eine gängige Masche von kriminellen Betrügern ist es, gefälschte Mails zu verschicken, die vortäuschen, von PayPal zu stammen. Klickt man auf den Link in der Mail, landet man auf einer Seite, die wie die PayPal Seite aussieht, aber von den Hackern betrieben wird. Auf dieser Seite wird man nun aufgefordert, sich einzuloggen. Da die Seite täuschend echt so aussieht, wie die originale PayPal Seite gibt der Kunde seine E-Mail Adresse und sein Passwort ein. Genau dies hat der Angreifer bezweckt, denn nun hat er die Log In Daten des Kunden und kann sich wiederum selber in dessen echtes PayPal Konto einloggen.

 

So schützt du dich vor Phishing

Klicke niemals auf Links in Mails, die angeblich von PayPal stammen. Logge dich nur auf der original PayPal Seite ein und nicht auf Seiten mit einer komplett anderen Adresse. Verdächtig wirkende Mails kannst du zur Überprüfung an PayPal weiterleiten unter spoof@paypal.com

Um PayPal sicher zu nutzen, halte dich am besten an folgende Punkte:

Wenn du dich bei PayPal einloggen möchtest, öffne Sie ein neues Browserfenster und tippe die URL ein.
Gib wichtige Informationen nur auf verschlüsselten Webseiten ein – Diese erkennst du am Schlosssymbol und am Kürzel “https” in der Adresszeile des Browsers.
Zahlungen bei den genannten Sportwettenanbietern per PayPal sind aber sicher. Die Anbieter leiten automatisch auf die PayPal Seite weiter. Um hier zu betrügen müsste schon die komplette Seite des Sportwettenanbieters gehackt worden sein. Dies ist auf Grund der hohen Sicherheitsstandards der Anbieter aber äußerst unwahrscheinlich.

 

Online Wettanbieter mit PayPal
– Ladbrokes
– bet-at-home
– Betway
– Tipico

Die 5 vorgestellten Buchmacher gehören zur absoluten Spitzenklasse im Wettgeschäft. Nur beste Wettanbieter können PayPal anbieten, da der Zahlungsdienstleister bei der Auswahl seiner Kooperationspartner sehr wählerisch ist. Eine ganze Zeit lang hat PayPal gar nicht mit Buchmachern zusammengearbeitet. Der Grund dafür war unter anderem eine hohe Geldstrafe, zu der PayPal vor Jahren in den USA verurteilt wurde, weil das Unternehmen Transaktionen mit Glücksspielunternehmen gebucht hat, die ihrerseits rechtliche Probleme hatten. Da PayPal großen Wert auf Sicherheit und Seriosität legt, und weil man sich zu der Zeit bei den Glücksspielgesetzen auf dünnem Eis bewegte, stellte PayPal für längere Zeit jegliche Zusammenarbeit mit Sportwettenanbietern ein.

 

Jetzt doch: Wetten PayPal Deutschland

Durch den mittlerweile klar regulierten Markt in Deutschland und den Wegfall des Glücksspielmonopols öffnet sich PayPal wieder für die Glücksspiel Branche. – Allerdings können momentan nur wenige, die aus Sicht von PayPal vertrauenswürdigsten, Online Sportwetten mit PayPal anbieten.

 

 Besuchen jetzt die offizielle Webseite!

 

 

Anleitung zur Auszahlung per PayPal

– die Kasse anklicken
– auf den Button “Auszahlung” klicken
– PayPal als Auszahlungsmethode angeben
– den gewünschten Betrag angeben
– Die Auszahlung mit einem Klick auf “Auszahlen” bestätigen
– Das Geld wird nun innerhalb von 24 Stunden deinem PayPal Konto gutgeschrieben (in der Regel dauert es nur wenige Stunden)

Ladbrokes

Ladbrokes ist der älteste Buchmacher der Welt. Der Traditions-Buchmacher betreibt neben seinem Onlineangebot auch noch über 2.700 niedergelassene Buchmachergeschäfte im Vereinigten Königreich, in Irland und in Belgien. Das Unternehmen wurde bereits 1886 gegründet und trägt seit 1902 den Namen “Ladbrokes”. Seit 1967 werden Aktien des Unternehmens an der Börde gehandelt.
Das Online Angebot des englischen Buchmachers vereint sehr gelungen modernes Online Wetten und alte englische Buchmachertradition.

Wie es sich für einen Engländer gehört, befinden sich Sportarten wie Golf, Kricket , Snooker, Rugby Union, Rugby League, Windhunderennen und Pferderennen im Angebot des Buchmachers. Bei den Engländern schon immer sehr beliebt sind Wetten auf Ereignisse abseits des Sports. Die Gewinner einer Castingshow, der Ausgang einer Wahl, das Geschlecht des nächsten Königsbabys: Bei englischen Buchmachern wurde und wird auf nahezu alles gewettet. Dieser Tradition trägt Ladbrokes mit einem breiten Angebot an Specialwetten Rechnung.

Aber natürlich dürfen auch die klassischen beliebten Sportarten nicht fehlen. So bietet Ladbrokes selbstverständlich auch die in Deutschland am meisten gewetteten Sportarten Fußball und Tennis an. Auch Eishockeywetten erfreuen sich bei Ladbrokes großer Beliebtheit. Es gibt zahlreiche Wettmöglichkeiten auf verschiedene Motorsportarten und auch Randsportarten wie Wasserball, Beachvolleyball und Radsport sind mit einem guten Angebot an unterschiedlichen Wettmöglichkeiten vertreten.

Die Livewetten sind bei Ladbrokes in das laufende Angebot integriert. Der Schwerpunkt liegt hier klar auf den Fußballwetten, hier findet man eine breite Auswahl und viele unterschiedliche Wettvarianten. Aber auch Tennis und Basketball bieten ein ordentliches Liveangebot, das auch in der Tiefe, also bei den unterschiedlichen Ligen und den Wettvarianten sehr viel zu bieten hat. Bei den Randsportarten lässt die Tiefe natürlich deutlich nach, aber insgesamt kann man sagen, dass man bei Ladbrokes auch auf so einige Sportarten Livewetten platzieren kann, die von anderen Buchmachern vernachläßigt werden.
Auch im Bereich des Sponsoring ist Ladbrokes recht aktiv, auch hier vorwiegend bei den in England beliebten Sportarten. So ist Ladbrokes beispielsweise jährlich Sponsor der Dart Weltmeisterschaft.

Die Website von Ladbrokes wird für deutsche Kunden komplett in deutscher Sprache angeboten und ist übersichtlich und angenehm gegliedert. Sie lädt schnell, was für die Teilnahme an Livewetten sehr wichtig ist. Hier gibt es keinerlei Probleme, wenn man in Echtzeit Wetten platzieren möchte. Die Pop-Up- Statistiken, die man bei den einzelnen Wetten anklicken kann runden das Angebot der Website ab.

Ladbrokes ist in Deutschland mit einer der begehrten deutschen Schleswig Holstein Lizenzen registriert. Ein gutes Zeichen für die Seriosität und Sicherheit dieses Wettanbieters.
Die Quoten sind nicht im absoluten Spitzenbereich, aber durchaus ordentlich. Lange Zeit hat Ladbrokes den deutsche Kunden keine 5% Wettsteuer berechnet, mittlerweile werden diese 5% aber leider von gewonnenen Wetten abgezogen.

Wenn es bei Ladbrokes doch einmal Probleme geben sollte ist ein Kundenservice zur Stelle, der diese Probleme schnell und kompetent löst.
Auch mobil ist die Ladbrokes App ganz vorne mit dabei: Schnelle Ladezeiten, ein ansprechendes Design und gute Bedienbarkeit wurden gelungen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch mobil auf das komplette Angebot des Buchmachers zugegriffen werden. Ein- und Auszahlungen sind bei Ladbrokes generell gebührenfrei und auch der immer beliebter werdende Bezahldienst PayPal wird angeboten.

Ladbrokes

 klicken um mehr zu erfahren!

 

Ladbrokes PayPal Deutschland

Ladbrokes kooperiert bereits seit einigen Jahren mit PayPal, jedoch wurden deutsche Kunden erst vor Kurzem für diesen Dienst freigeschaltet. Dies hängt damit zusammen, dass die rechtliche Situation auf dem Online-Glücksspielmarkt in Deutschland lange Zeit unklar war. Diese Situation hat sich zum Glück geändert und Sportwetten bei Online-Buchmachern sind nun in Deutschland kein rechtliches Problem mehr. Mittlerweile bietet der neue Glücksspielstatsvertrag genügend Sicherheit, und da Ladbrokes sich eine der begehrten deutschen Glücksspiel Lizenzen gesichert hat, bietet PayPal jetzt auch für deutsche Ladbrokes Kunden seine Dienste an.

Zu Zeiten, als Ladbrokes kein PayPal hatte, hatten deutsche Neukunden oft ein Problem die geeignete Einzahlungsmethode zu finden. Denn Einzahlungen über die beliebten E-Wallets wie zum Beispiel Neteller waren vom Neukundenbonus (einer Gratiswette in Höhe der Einzahlung) ausgeschlossen, da sie dem Buchmacher anscheinend nicht genug Sicherheit boten. Da vielen Kunden die Banküberweisung zu lange dauerte und PayPal noch mehr Sicherheit bietet, als zum Beispiel eine Sofortüberweisung, ist die Einführung der Zahlung per PayPal grade bei Ladbrokes eine große Bereicherung, sowohl für den Buchmacher, als natürlich auch für die Wettkunden.

Nun kann schnell und mit größtmöglicher Sicherheit online gezahlt werden. Auch die Auszahlungen der Gewinne über das PayPal Konto finden in der Regel sehr schnell statt. Die Dauer schwankt jedoch ja nach Auszahlungsaufkommen, speziell am Wochenende dauert es auch schon mal 12 Stunden. Laut Angaben von Ladbrokes muss der Kunde bei einer Auszahlung mit PayPal mit maximal 24 Stunden Bearbeitungszeit rechnen. Diese volle Zeitspanne wird aber anscheinend nur sehr selten in Anspruch genommen.

Auch Ladbrokes erhebt für PayPal Zahlungen keine Gebühren. Bei Auszahlungen fallen nur die normalen PayPal Gebühren an.

Bei Ladbrokes mit PayPal einzahlen, so einfach geht es:

– Einfach im Kontobereich auf “Einzahlen” klicken und PayPal als Bezahlweise auswählen.
– Passwort und gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben
-Die Einzahlung bestätigen (nun wird man zu PayPal weitergeleitet)
– Bei PayPal die Einzahlung ebenfalls durch Anklicken bestätigen
– Fertig. Der gewünschte Betrag erscheint nun sofort auf dem Ladbrokes Konto und kann als Wetteinsatz verwendet werden.

 

Bei Ladbrokes mit PayPal auszahlen, so einfach geht es:

– Spielerkonto aufrufen
– Den Button “Auszahlen” (Cash out) anklicken
– Den gewünschten Betrag und das Passwort eingeben
– Die Transaktion mit einem Klick auf den “Auszahlen” Button bestätigen
– Das Geld wird laut Ladbrokes innerhalb von 24 Stunden dem PayPal Konto gutgeschrieben. Erfahrungsgemäß geht es jedoch deutlich schneller. Meistens ist der Betrag innerhalb von wenigen Stunden auf dem PayPal Konto verfügbar, Ladbrokes ist einer der schnellsten Buchmacher bei Auszahlungen mit PayPal.

 

Bet-at-home

Der Anbieter Bet-at-home hat folgende Sportarten im Programm: Fußball, Eishockey, Tennis, American Football, Baseball, Basketball, Badminton, Futsal, Tischtennis, Wasserball, Kricket, Darts, Golf, Rugby Union, Rugby League, Snooker, Ski alpin, Skispringen, Biathlon, Langlauf, Aussie Rules Football, Handball, Volleyball und Beachvolleyball und seit kurzem auch die recht unbekannte skandinavische Sportart Pesäpallo.

Auch ein gutes Angebot an Livewetten, bei dem es vor allem bei den Fußballwetten viele spannende Möglichkeiten und Varianten gibt, findet man bei bet-at-home, dieses ist in das reguläre Wettgeschehen integriert, aber auch separat in einem Live Kalender zu überblicken. Mit diesem Kalender lässt sich sehr gut überblicken, welche Wetten grade angeboten werden und welche in den nächsten Stunden und in den nächsten Tagen starten.

Die Quoten bei bet-at-home sind in Ordnung, es gibt hier jedoch Anbieter, die noch etwas bessere Quoten bieten. Dennoch bietet auch bet-at-home gelegentlich Topquoten. Es lohnt sich also, auch diesen Buchmacher beim Quotenvergleich mit einzubeziehen. Bei gewonnenen Wetten zieht der Anbieter seinen deutschen Kunden vom Gewinn eine Wettsteuer in Höhe von 5% ab
Bet-at-home arbeitet mit einer Sportwetten Lizenz aus Schleswig Holstein. Diese begehrte Lizenz sicherte sich der Buchmacher, obwohl er bereits eine gültige EU-Lizenz aus Malta besaß. Ein klares Zeichen, dass der Anbiete bemüht ist, mit den für das jeweilige Land besten und sichersten Lizenzen zu arbeiten. Die deutschen Lizenzen sind mit vielen Auflagen verbunden und nur Buchmacher, die absolut seriös arbeiten erhalten eine solche Lizenz. Unter andrem müssen Geldwäsche verhindert werden und die Sicherheit der Gelder der Kunden garantiert werden.

Die Website ist übersichtlich gestaltet und bietet einen guten Überblick, was erfahrene Spieler und Einsteiger gleichermaßen freuen dürfte. Ein kleiner Mangel ist, dass die Sportarten nach Beliebtheit und nicht, wie bei den meisten anderen Anbietern üblich, nach dem Alphabet sortiert sind. So findet zwar die Mehrheit der Spieler “ihre” Sportart ganz oben, sucht man aber nach etwas Speziellem braucht man eventuell geringfügig länger. Dennoch kann man sagen, dass es dem Anbieter gelungen ist, sein Wettangebot ansprechend und übersichtlich zu präsentieren.

Der Kundenservice des Buchmachers ist täglich, auch am Wochenende und an allen Feiertagen, zwischen 7:30 Uhr und 23 Uhr per Telefon, Mail oder Live Chat erreichbar. Die telefonische Servicenummer ist leider nicht kostenfrei.

Laut den Erfahrungen der Mehrheit der Wettkunden ist der Service freundlich, kompetent und löst Probleme der Kunden schnell und zuverlässig.

Auch eine mobile App des Buchmachers steht dem Kunden zur Verfügung. Auch hier kann er unterwegs alle Funktionen des Wettanbieters nutzen, Wetten platzieren, seine Ergebnisse verfolgen und Ein- und Auszahlungen, selbstverständlich auch Zahlungen an und von bet at home per PayPal, durchführen.

Die App ist – ähnlich wie die Homepage – ansprechend gestaltet und logisch aufgebaut. Die Dienste des Buchmachers auch von unterwegs zu nutzen ist mit dieser App kein Problem.

Auch einen Neukundenbonus in Höhe von 50%, (maximal 100 Euro) bietet der Buchmacher an. Um die vollen 100 Euro zu erhalten muss man also 200 Euro einzahlen. Die Bonusbedingungen sind nicht die besten, aber dennoch erfüllbar: Der Bonusbetrag plus dem Einzahlungsbetrag muss vier mal umgesetzt werden. Das bedeutet, dass man Wetten im Gesamtwert von 1200 Euro platzieren muss, um einen 100 Euro Bonus zu erhalten. Hierzu hat man 90 Tage Zeit. Dieses Rollover ist im Vergleich zu anderen Anbietern recht hoch, auf Grund der annehmbaren Mindestquote von 1,7 jedoch gut zu erfüllen.

Bet_at_home

 Beginnen heute wetten!

Bet-at-home wirbt mit einem großen Banner auf seiner Startseite, so dass Neukunden die Möglichkeit für den Bonus eigentlich gar nicht übersehen können. Hier dennoch eine kurze Anleitung, was man tun muss um den Bonus zu erhalten:

– Auf bet-at-home.com registrieren
– Ein Wettkonto einrichten
– Eine erste Einzahlung machen (auch per PayPal möglich)
– Bonus einlösen und den Bonus-Code “FIRST” eingeben um den Bonus zu aktivieren.

Während der Bonus “aktiv” ist, das bedeutet, dass er noch freigespielt werden muss, sollte man keine Auszahlung beantragen, da dies dazu führt, dass der Bonus verfällt. Also erst freispielen und danach auszahlen.

Für Kreditkartenzahlungen erhebt der Buchmacher eine Gebühr in Höhe von 2%, alle anderen Einzahlungswege sind kostenfrei.

Bei bet at home mit PayPal bezahlen

Seit kurzem bietet bet at home PayPal als Zahlungsmethode an. Dies ist ein gutes Zeichen für die hohe Seriösität des Buchmachers und ein großer Vorteil für die Kunden, denn PayPalzahlungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gebühren von Seiten des Buchmachers fallen für PayPal Zahlungen nicht an.

 

Bet at home PayPal Einzahlung

Die Einzahlung wird, wie bei PayPal üblich, innerhalb von wenigen Sekunden, maximal aber in Minuten, auf dem Wettkonto des Kunden gutgeschrieben. So kann man schnell und sicher Geld transferieren und danach sofort die gewünschten Wetten abschließen. Grade für Spieler, die gerne bei verschiedenen Buchmachern spielen möchten und nicht überall Geld auf den Spielerkonnten “herumliegen” lassen möchten ist diese Option wichtig.

 

Bet at home PayPal Auszahlung

Auch Auszahlungen per PayPal können getätigt werden. Hier gilt dann allerdings die Voraussetzung, dass die Zahlungsmethode PayPal bereits vorher vom Kunden für eine Einzahlung verwendet wurde. Mit dieser Einschränkung sichert der Anbieter sich selber und den Kunden zusätzlich vor Betrug und Geldwäsche ab. Der Mindestbetrag bei einer Auszahlung mit PayPal liegt bei 50 Euro und ist damit im Vergleich zu anderen Methoden relativ hoch. Dafür ist die Auszahlung aber gebührenfrei und wird sofort durchgeführt. Eine Wartezeit muss also nicht in Kauf genommen werden und der Betrag ist in wenigen Minuten auf dem PayPal Konto. Bet at home sichert sich also nicht durch eine zusätzliche Kontrolle des Auszahlungsvorgangs ab. Sicher ist die Methode aber trotzdem, da Auszahlungen nur an verifizierte Kunden die ihre Identität durch Einsendung von Kopien unter anderem des Personalausweises bestätigt haben und nur auf verifizierte PayPal Konten, von denen bereits auf das Wettkonto eingezahlt wurde und die mit dem Namen des Wettkonto Inhabers verknüpft sind ausgeführt werden. Wer auf seine erste Auszahlung nicht wegen der Verifizierung warten möchte, der kann den Anbieter zu einem früheren Zeitpunkt um eine Verifizierung bitten, so dass dieser Vorgang bei der ersten Auszahlung bereits abgeschlossen ist und diese somit so schnell abläuft, wie alle folgenden Auszahlungen auch.

Auch beim Wetten mit der App des Anbieters kann selbstverständlich PayPal genutzt werden. Mobil steht dem Kunden von bet at home ebenfalls das gesamte Angebot des Anbieters zur Verfügung. Die App ist leicht zu bedienen und bietet einige angenehme Funktionen.

Anleitung zur Einzahlung per PayPal:

– Bei bet-at-home.com mit Benutzername und Passwort anmelden
– die Kasse anklicken
– auf den Button “Einzahlung” klicken
– PayPal als Zahlungsmethode auswählen
– den gewünschten Betrag eingeben
– nun wirst du zu PayPal weitergeleitet und musst hier dein Passwort eingeben und die Zahlung bestätigen.
– Das Guthaben wird deinem Konto sofort gutgeschrieben und du kannst nun damit Wetten abschließen.

Anleitung zur Auszahlung per PayPal:

– Bei bet-at-home.com mit Benutzername und Passwort anmelden
– die Kasse anklicken
– auf den Button “Auszahlung” klicken
– PayPal als Auszahlungsmethode angeben
– den gewünschten Betrag angeben
– Die Auszahlung mit einem Klick auf “Auszahlen” bestätigen
– Das Geld wird nun innerhalb von 24 Stunden deinem PayPal Konto gutgeschrieben (in der Regel dauert es nur wenige Stunden)

Betway

Der britische Buchmacher Betway arbeitet mit einer EU Lizenz des Sportwetten-Standorts Malta. DIese Lizenz ist für den deutschen Markt zugelassen und gilt als vertrauenswürdig und sicher. Betway ist der einzige Buchmacher, der in Deutschland PayPal anbietet, der keine Schleswig Holsteinische deutsche Lizenz hat. Hierzu muss aber gesagt werden, dass die EU Lizenzen aus Malta ebenfalls einen sehr hohen Standard haben und die Buchmacher auch mit diesen Lizenzen ausreichend reguliert werden. Auch die EU Lizenzen bieten dem Kunden ein großes Maß an Sicherheit. Die deutsche Wettsteuer von 5% wird ohnehin bei allen Lizenzen fällig, die für den deutschen Markt zugelassen sind.
Obwohl Betway ein noch recht junges Unternehmen ist (gegründet 2006) ist der Buchmacher nicht weniger erfolgreich. Betway zählt schon jetzt zu den beliebtesten Buchmachern im Sportwettengeschäft.

Bei Betway kann der Kunde derzeit aus 22 Sportarten auswählen. Schwerpunkt des Wettangebots sind natürlich die umsatzstarken Top-Sportarten Fußball, Tennis und Eishockey, dazu sind auch Handball-Wetten möglich. Auch auf American Football, Baseball und Basketball kann gewettet werden. Typisch britische Sportartendürfen bei einem englischen Anbieter natürlich auch nicht fehlen. Im Portfolio von Betway befinden sich daher auch Kricket, Darts, Golf, Rugby (League und Union), Pool und Snooker. Auch Motorsport, Kampfsport und eine gute Auswahl an Randsportarten hat der Anbieter im Programm (erwähnenswert hier: die finnische Sportart Pesäpallo).

Das Livewettenangebot beinhaltet leider nicht allzu viele Sportarten, überzeugt dafür aber durch ein breites, beziehungsweise tiefes Spektrum an Wettmöglichkeiten. Auf viele Einzelereignisse während eines Spiels können Wetten platziert werden. Das Liveangebot wird übersichtlich und klar gegliedert in einem separaten Live Bereich präsentiert. Sowohl der Anfänger, als auch der Profi sollten sich hier gut zurechtfinden.

Die Seite des Buchmachers lädt schnell und bietet so auch bei Livewetten alles was wünschenswert ist. Wetten in Echtzeit zu platzieren und mitzufiebern macht hier großen Spaß.
Die Quoten bei Betway sind durchgehend überdurchschnittlich. Betway sollte somit immer mit in die Überlegungen einbezogen werden, wenn man auf ein bestimmtes Ereignis setzen möchte und auf der Suche nach der besten Quote ist. Und da für Ein- und Auszahlungen PayPal als Zahlungsmethode zur Verfügung steht, ist der Wetteinsatz auch schnell transferiert. Ein weiterer Punkt, der für diesen Buchmacher spricht, vor allem bei Spielern, die ständig auf der Suche nach den Top Quoten sind. Denn um immer die Topquoten zu nutzen, muss man sein Wettguthaben schnell auf sein Spielerkonto des Anbieters übertragen können, der grade die beste Quote für das gewünschte Sportereignis bietet. Hier hat der Buchmacher Betway mit PayPal eine weitere komfortable Lösung für seine Kunden geschaffen.

Leider wird die Wettsteuer seit 2013 nicht mehr voll vom Anbieter übernommen, Betway berechnet 5% Wettsteuer auf alle Gewinne. Dies ist aber leider bei mittlerweile den meisten Anbietern der Fall. Betway bietet als Zusatzangebot ein Online Casino und einen Pokerroom an. Erwähnenswert ist hier der ungewöhnlich hohe Neukundenbonus in sagenhafter Höhe von insgesamt 1000 Euro. Dieser verteilt sich auf 3 Einzahlungen. Bei der ersten Einzahlung erhält der Kunde einen 100% Bonus bis zu 250 Euro. Bei der zweiten Einzahlung gibt es einen 25% Bonus bis zu 250 Euro und bei der dritten Einzahlung einen 50% Bonus bis zu 500 Euro. Wer also bereit und in der Lage ist, relativ viel Geld im Casinobereich einzuzahlen, der erhält hier großzügige Extras. Noch besser: Zum Freispielen des Casino Bonus von Betway dürfen sogar auch Sportwetten genutzt werden. Für Wettkunden, die zwischendurch auch gerne Casino Spiele spielen dürfte dies ein interessantes und in der Form in der Branche einzigartiges Angebot sein.

Eine Betway App gibt es derzeit nur für das iPhone, Android wird (noch) nicht unterstützt. Die normale Website kann aber von jedem Smartphone in der für mobile Geräte optimierten Variante aufgerufen werden, so dass es auch bei Betway problemlos möglich ist, das Wettangebot zu studieren, seine Wetten mobil zu platzieren, Ein- und Auszuzahlen oder seiner Ergebnisse zu verfolgen. Auch PayPal Zahlungen sind mit der App kinderleicht durchzuführen.

Der Kundenservice bei Betway ist vorbildlich. Man kann den Anbieter per Mail, kostenloser Telefonhotline oder Live Chat kontaktieren. Probleme werden erfahrungsgemäß schnell und freundlich gelöst. Alle Einzahlungen sind kostenfrei, bei Auszahlungen verlangt der Anbieter lediglich bei Banküberweisungen eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro. Alle im Sportwettenbereich üblichen Bezahlmethoden werden angeboten, auch PayPal ist dabei.

betway

 klicken um mehr zu erfahren!

 

Bei Betway mit PayPal bezahlen

Sowohl Ein- als auch Auszahlungen mit PayPal sind für Betway Kunden kostenlos. Als Mindestbetrag legt der Anbieter 20 Euro bei Ein- und Auszahlungen fest.
Bei einer Bezahlung mit PayPal wird jeweils nur die dem PayPal Konto zugeordnete E-Mail Adresse weitergegeben. Bankdaten oder Kreditkartennummer werden dem Zahlungspartner nicht mitgeteilt. Daher bietet PayPal ein hohes Maß an Sicherheit, da persönliche Kontodaten nicht so einfach von dritten abgegriffen und für illegale Zwecke missbraucht werden können. Kunden können bei PayPal zuversichtlich sein, dass ihre persönlichen Daten in guten Händen sind und Missbrauch fast komplett ausgeschlossen werden kann.

 

Betway PayPal Einzahlung
-Betway Kasse öffnen
– Auf den Button “Einzahlung” hinter dem PayPal Logo klicken
– Einen der vorgegebenen Beträge auswählen oder alternativ einen individuellen Betrag in das dafür vorgesehende Feld eingeben
– Auf “Weiter” klicken, nun wird man zu PayPal weitergeleitet
– Die Einzahlung mit dem Passwort bestätigen
– Der gezahlte Betrag erscheint ohne Wartezeit sofort auf dem Wettkonto
– viel Spaß beim Wetten

Betway PayPal Auszahlung
– Die Betway Kasse öffnen
– Auf “Auszahlung” klicken
– PayPal als Auszahlungsoption wählen
– den gewünschten Betrag eingeben

Betway Auszahlungsdauer PayPal

Laut dem Anbieter selber dauert eine PayPal Auszahlung bzw. deren Bearbeitung bis zu 24 Stunden. Erfahrungsgemäß wartet man aber nicht so lange, meistens ist das Geld innerhalb von ein paar Stunden dem PayPal Konto des Kunden gutgeschrieben. So kann das Geld schnell für online-Einkäufe genutzt werden, auf das Bankkonto des Kunden ausgezahlt werden oder zum nächsten Anbieter weiter transferiert werden.

 

Tipico

Tipico arbeitet mit einer deutschen Lizenz (Schleswig Holstein). Allein das ist schon ein Zeichen für Seriösität. Auch die Tatsache, dass der Wettanbieter über mehr als 1,2 Millionen Kunden verfügt spricht für sich. Tipico engagiert sich stark im Sponsoring. So ist der Wettanbieter zum Beispiel Sponsor bei den Bundesligavereinen HSV, Werder Bremen, SC Freiburg, VfL Bochum und der TSG Hoffenheim. Auch größere und kleinere Sportereignisse werden von Tipico gesponsert.

 

Die Tipico Wettshops

Tipico setzt nicht allein auf sein Online- Angebot, obwohl der Buchmacher hier absolut überzeugt, sondern ist auch offline mit rund 850 Wettshops in Deutschland vertreten. Damit gehört Tipico zu den Wettanbietern, bei denen die Kunden nicht nur online Wetten können, sondern auch persönlich beim Buchmacher vorbeikommen können. Auch wenn man sämtliche Wetten online abschließen kann, so lohnt sich ein Besuch in einem der Tipico Wettshops dennoch: Die Atmosphäre dort ist einfach eine Erfahrung, die man gemacht haben sollte. Dank des Franchise Systems sehen alle Tipico Wettshops ähnlich aus, was aber kein Nachteil, sondern ein Vorteil ist, denn die Qualität hebt sich ganz klar von anderen Wettshops ab. Wetten können dort sowohl klassisch an der Kasse, als auch an hochmodernen Wettautomaten mit Touchscreen getätigt werden. Lange Wartezeiten gibt es dadurch nicht. Auch ein Livewetten Angebot von Tipico steht dank der hochmodernen Automaten in den Shops zur Verfügung. – Dies ist in anderen Wettshops nicht der Fall.

Mehrere Sportereignisse gleichzeitig, auch in den Wettshops konzentriert sich Tipico hauptsächlich auf den Fußball, können an zahlreichen großen Bildschirmen live mitverfolgt werden und im Gegensatz zum Wetten im Internet kommt man unter Leute, kann ein Getränk von der Bar genießen und mit anderen Sportfreunden fachsimpeln.

Die Gewinne können im Shop abgeholt werden, aber man kann sich seinen Gewinn auch bequem auf sein Bankkonto überweisen lassen.
Dank des modernen Automatensystems kommt es auch zu Stoßzeiten mit hohem Wettaufkommen nicht zu langen Schlangen und Wartezeiten wie man sie von anderen Shops kennt. Wetten können schnell und in vielen Varianten platziert werden. Bei Problemen hilft das gut geschulte Personal freundlich weiter. Auch wenn ein online Angebot naturgemäß immer flexibler und größer ist, als das Angebot eines lokalen Wettshops jemals sein kann: Die Tipico Wettshops sind eine angenehme Ergänzung die das ohnehin gute Angebot des Wettmachers noch um eine Attraktion bereichern.

Der Schwerpunkt bei Tipico liegt ganz klar auf Fußball Wetten, das zeigt auch schon der Einsatz als Sponsor von gleich 5 Vereinen. Für Wetten auf Fußball gibt es derzeit keinen besseren Buchmacher auf dem Markt als Tipico. Hier sind sogar Wetten bis hinunter in die Oberliga möglich und es werden zahlreiche interessante Spezialwetten für fast jedes Fußballspiel geboten, die so bei der Konkurrenz nicht zu finden sind.

Auch der Live Bereich von Tipico überzeugt absolut:

– Mit wenigen Klicks kann im übersichtlichen Livebereich eine Wette in Echtzeit platziert werden. Die Software arbeitet schnell und das Angebot ist gut strukturiert und bestens zu überblicken. – Und das, obwohl es vor allem beim Fußball nahezu unerschöpflich ist.
– Grade für Leute die gerne hohe Summen setzen ist der Livebereich bei Tipico ein Gewinn: Der Buchmacher hat kaum, bzw sehr hohe Einsatzlimits, was auf dem Sportwetten Markt eher ungewöhnlich ist, vor allem im Live-Bereich.
– Viele der angebotenen Partien können im Live Stream mitverfolgt werden und auch Anfänger finden sich im Live-Bereich trotz den umfassenden Angebots gut zurecht.

Wer sich auf Fußballwetten spezialisieren möchte, der kommt an Tipico nicht vorbei. Kein anderer Anbieter bietet ein so umfangreiches Angebot an Fußballwetten, sowohl Live wie auch bei dem regulären Wetten. Auch die zahlreichen Livestreams, bei denen die Spiele die nicht im Fernsehen übertragen werden hautnah mitverfolgt werden können sind ein Highlight das für den Wettanbieter spricht. Die umfangreichen Statistiken lassen das Herz des Analytikers höher schlagen, Tipico tut auch hier wirklich einiges, um seinen Kunden absoluten Top Service zu bieten.

Die Quoten sind sowohl beim regulären Angebot, als auch bei den Livewetten recht gut und wenn man bedenkt, dass Tipico als einer der wenigen Anbieter auch noch die Wettsteuer der deutschen Kunden aus eigener Tasche zahlt und nicht vom Einsatz oder von den Gewinnen abzieht, so macht es das Einsatz-Gewinn-Verhältnis noch besser.

Bemerkenswert ist auch, dass man bei Tipico sehen kann, wie die anderen Spieler gewettet haben: Neben jeder einzelnen Wette kann man einen kleinen Button anklicken und sich die Statistiken ansehen. Dieses kleine Extra macht das herumstöbern auf der übersichtlichen, einfach gehaltenen Seite des Buchmachers noch interessanter. Ohnehin ist die Seite von Tipico so aufgebaut, dass das Navigieren nicht nur einfach ist, sondern dank kleiner Extras, die aber das Wesentliche nicht überlagern, auch noch sehr unterhaltsam und informativ.

Bei Problemen hilft der sehr kompetente Kundenservice schnell weiter. Einen Livechat gibt es zwar leider nicht, aber Mails werden schnell und zufriedenstellend beantwortet und die Kundenbetreuung an der Telefonhotline ist auch eine der besten in der Buchmacher Branche.
Selbstverständlich gibt es auch bei Tipico einen Bonus für Neukunden: Wer sich also neu auf Tipico.com registriert erhält von dem Buchmacher einen Bonus über 100 % bis 100 € (Dies ist eine der beliebtesten Bonusformen bei den Wettkunden)

Möchte man den Bonus freispielen, dann sofort auszahlen um zum nächsten Anbieter weiterzuziehen, so bietet es sich an, die für dei erste Auszahlung nötige Verifizierung bereits vorher vorzunehmen und nicht auf die Aufforderung seitens Tipico zu warten. Die Wettanbieter fordern nämlich in der Regel bei der ersten Auszahlung dazu auf (was auch gut ist um die Sicherheit zu gewährleisten). Da ist es dann ärgerlich, wenn eigentlich eine schnelle (PayPal-) Auszahlung möglich wäre, diese aber durch die Überprüfung der für eine Verifizierung benötigten Dokumente verzögert wird. Also am besten einfach eine frühzeitige Verifizierung vornehmen und Verzögerungen bei der ersten Auszahlung so zuverlässig vermeiden.
Für Kunden, die das Angebot ihres Buchmachers lieber mobil von unterwegs nutzen bietet Tipico eine sehr gute App, mit der das komplette Angebot, inklusive Livewetten, Infostatistiken, Ein- und Auszahlungen, auch per PayPal, genutzt werden kann.

Die App bietet sogar einen Livescore-Bereich mit allen aktuellen Spielständen, auch das natürlich gratis. Erhältlich ist die Gratis App für Android, iPhone, Blackberry, Windows Phone sowie Tablets, also für alle beliebten mobilen Systeme. Möchte man die App aus irgendwelchen Gründen nicht laden, so kann man auch mit seinem Smartphone auf der Tipico Website alle Angebote nutzen. Diese wird nämlich auf mobilen Geräten automatisch in der dafür optimierten Version geladen.

Ergänzt wird das Angebot von Tipico, so wie bei vielen anderen Buchmachern auch, durch ein Live Casino. Hier reicht das Angebot von Tischspielen wie Blackjack, Roulette und einigen Poker-Varianten über Keno bis hin zu Video-Poker. Der größte Teil des Angebots besteht allerdings aus Spielautomaten. Interessant für Bonusjäger: Im Tipico Casino gibt es unabhängig vom Sportwetten Bonus, ebenfalls einen 100% Willkommensbonus von maximal 100 Euro. Ein- und Ausgezahlt werden kann bei Tipico kostenlos mit nahezu jeder gängigen Variante: Zahlungsmöglichkeiten: Ukash, Skrill, VISA, MasterCard, Banküberweisung, Sofortüberweisung, paysafecard, Neteller, und als Highlight bietet Tipico PayPal an.

Vor der ersten Auszahlung ist bei Tipico, wie bei allen in Deutschland zugelassenen Buchmachern, ein Identitätsnachweis erforderlich. Hierzu sendet man dem Anbieter eine Mail mit einer Kopie seines Personalausweises und eines Dokuments, welches die angegebene Adresse bestätigt, zum Beispiel eine Abrechnung des Energieversorgers oder ein amtliches Schreiben. Durch diesen Identitätsnachweis stellt der Anbieter sicher, dass die Kunden auch wirklich die Berechtigung haben zu spielen (zum Beispiel über 18 Jahre alt sind), dass keine Mehrfach-Accounts eröffnet werden um den Neukunden Bonus mehrfach zu erhalten und dass das Geld auch wirklich an den Richtigen ausgezahlt wird. Es ist also keine lästige Schikane, sondern dient der Sicherheit aller Spieler.

Wer mit dem Identitätsnachweis nicht bis zur ersten Auszahlung warten will, zum Beispiel, weil er im Falle einer Auszahlung Wert auf möglichst geringe Wartezeiten legt, der kann die Dokumente auch unaufgefordert einschicken bzw Tipico um eine Verifizierung zu einem früheren Zeitpunkt bitte. So kann dann die erste Auszahlung genauso schnell wie alle folgenden stattfinden, mit PayPal zum Beispiel innerhalb weniger Stunden-

 

Seit 2012 bietet der Wettanbieter Tipico PayPal, eine der beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten bei Sportwettenkunden an. Neben zahlreichen anderen Zahlungsvarianten haben Tipico Kunden nun die Möglichkeit, Ein- und Auszahlungen kinderleicht über PayPal zu tätigen.

Sowohl Ein- als auch Auszahlungen per PayPal sind bei Tipico kostenlos. Mit einer kleinen Einschränkung: Ab der vierten Auszahlung innerhalb einer Woche berechnet Tipico eine Service Gebühr von 5 Euro. Dies betrifft zwar die wenigsten Kunden, ist aber dennoch schade und eigentlich sollte Tipico als einer der führenden und besten Anbieter das nicht nötig haben, denn PayPal dient ja grade dazu, dass man sich die besten Quoten aussuchen kann und bei unterschiedlichen Anbietern wetten kann. Dazu muss nun einmal Geld hin und her transferiert werden. Andererseits kommt man auch als Vielspieler nur selten auf 3 Auszahlungen pro Woche beim selben Anbieter, wenn man darauf achtet, dass man Wetten, die in einem kurzen Zeitabstand zueinander enden gemeinsam auszahlt.
Tipico PayPal einzahlen ohne Kreditkarte, geht das?

Für eine PayPal Einzahlung benötigt man keine Kreditkarte, ein einfaches Bankkonto genügt vollkommen. Man kann zwar sein PayPal Konto mit seiner Kreditkarte verknüpfen, damit Abbuchungen schneller gutgeschrieben werden, nötig ist dies jedoch nicht. Es stimmt also nicht, dass Tipco PayPal nur Kreditkarte akzeptiert. Auch mit einem PayPal Konto, welches ausschließlich mit einem ganz normalen Bankkonto verknüpft ist, kann man bei Tipico PayPal aufladen. Auch die Bankdaten des Inhabers des PayPal Kontos nutzt PayPal ausschließlich um die Identität des Kunden sicher zu stellen, Auszahlungen von PayPal auf das registrierte Bankkonto vorzunehmen und um von diesem Bankkonto aus Geld für die Aufladung des PayPal Guthabens zu erhalten. An den Zahlungspartner weitergegeben wird lediglich die E-Mail Adresse des Kunden, Bankdaten werden nicht weitergegeben.

 

Gibt es einen Tipico PayPal Bonus?

Es gibt bei Tipico einen in der Branche sehr beliebten Ersteinzahlerbonus von 100% bis zu 100 Euro. Um diesen zu erhalten kann man bei Tipico mit PayPal bezahlen, aber auch mit diversen anderen Zahlungsmitteln eingezahlt werden. Um den Bonus freizuspielen muss man den Bonusbetrag ein paar mal umsetzen. Die Bedingungen, die Tipico hier für das Freispielen des Bonus stellt sind aber sehr fair und sollten keine große Hürde darstellen. Gelgentlich bietet Tiptico auch Bonusaktionen für Bestandskunden an.

 

Tipico PayPal Einzahlung Dauer

Die Einzahlung per PayPal wird sofort gutgeschrieben. Der Kunde lädt sein Wettkonto per PayPal auf und kann direkt im Anschluss mit dem sofort verfügbaren Guthaben das ganze Wettangebot des Anbieters nutzen.

 

Tipico PayPal Auszahlung Dauer

Die Auszahlung per PayPal dauert auch bei Tipico maximal 24 Stunden, die Erfahrungen haben aber gezeigt, dass das Geld in der Regel deutlich schneller, meist innerhalb von ein paar Stunden, dem PayPal Konto gutgeschrieben wird und so schnell wieder zur Verfügung steht.

Bei der ersten Auszahlung ist ein Identitätsnachweis erforderlich, dies hat nichts mit der Zahlvariante PayPal zu tun, sondern ist Standard bei allen Buchmachern, um Betrug zu verhindern. Wer Wartezeiten zur Überprüfung der Identität bei der ersten Auszahlung vermeiden will, kann diesen Identitätsnachweis auf Wunsch auch früher erbringen.

Tipico PayPal Einzahlung Schritt für Schritt

– Mit Benutzernamen und Passwort in das Tipico Kundenkonto einloggen
– In der oberen Menüleiste auf „Einzahlung“ klicken
– PayPal als Zahlungsmethode auswählen
– Den gewünschten betrag angeben (Mindestbetrag beachten)
– Nun wird man zu PayPal weitergeleitet und muss dort die Zahlung per Passwort bestätigen
– Der Betrag wird sofort auf dem Kundenkonto als Guthaben verbucht.

Tipico PayPal Auszahlung Schritt für Schritt

– Mit Benutzernamen und Passwort in das Tipico Kundenkonto einloggen
– In der oberen Menüleiste auf „Auszahlung“ klicken
– den gewünschten Betrag eingeben
– Die Auszahlung mit einem Klick auf den Button “Auszahlen” bestätigen (Wenn dirch eine Auszahlung ein Bonus verloren gehen würde, erscheint an dieser Stelle ein Popup mit einer Warnung) Der Auszahlungsbetrag wird in der Regel innerhalb weniger Stunden dem PayPal Konto gutgeschrieben.

Woran kann es liegen, wenn die PayPal Zahlung nicht funktioniert?

Normalerweise gibt es mit PayPal selten Probleme. Wenn es dennoch nicht klappt liegt vielleicht einer dieser Fehler vor:

 

– Mindestbetrag unterschritten

Sowohl bei Ein- als auch bei Auszahlungen gelten Mindestbeträge. Dies dient dem Anbieter dazu, dass er nicht zu viel Aufwand mit der Bearbeitung der Zahlungen hat, weil jemand ständig ein paar Cent hin und herschiebt. Die Mindestbeträge werden vom jeweiligen Anbieter festgelegt und werden in der Regel auch beim Ein- oder Auszahlungsvorgang von diesem noch einmal extra angegeben. Sie liegen je nach Anbieter ungefähr bei 10 bis 20 Euro.

 

– Höchstbetrag überschritten

Bei PayPal Zahlungen gibt es auch Höchstbeträge. Da PayPal für kleine und mittlere Zahlungen im online Geldverkehr gedacht ist, können die ganz großen Gewinne damit leider nicht ausgezahlt werden. Beträge bis ca. 7000 Euro sind kein Problem, darüber hinaus müsst ihr leider eine andere Auszahlungsmethode, zum Beispiel die Banküberweisung, wählen. Wird das PayPal Maximum beim Beantragen der Auszahlung überschritten, so teilt einem der Wettanbieter dies in der Regel in einem Popup oder per Mail mit und bittet den Kunden, auf einem anderen Weg auszuzahlen.
Auch bei der Einzahlung gelten die Höchstbeträge. Es ist jedoch eher selten, dass Kunden so hohe Beträge einzahlen wollen. Wenn du ein sogenannter Highroller bist, also jemand der sehr hohe Beträge setzt, dann ist PayPal als Einzahlungsmethode leider nichts für dich und du musst auf andere Optionen zurückgreifen.

 

– Es wurde ein PayPal Konto verwendet, welches nicht anerkannt wird.

Dass bei PayPal Zahlungen nur die E-Mail Adresse angegeben werden muss, bedeutet noch längst nicht, dass diese Methode nicht sicher ist. Dies zeigt auch das beschriebene Problem: Die Anbieter akzeptieren nicht jedes beliebige PayPal Konto, sondern legen Wert darauf, dass die angegebene Mail Adresse für das PayPal Konto die selbe ist, mit der der Kunde auch beim Buchmacher registriert ist. Auf ein anderes PayPal Konto, zum Beispiel das des Partners auszuzahlen ist nicht zulässig. Hat man sich beim Buchmacher mit einer anderen E-Mail Adresse registriert, als bei PayPal, so kann man das Problem folgendermaßen lösen:

– in das PayPal Konto einloggen
– oben rechts auf “mein PayPal” klicken
– oben rechts auf das “Einstellungen” Symbol klicken
– Bei “E-Mail Adressen auf des “+” Zeichen klicken
– Die Mailadresse hinzufügen, mit der du auch beim Buchmacher registriert bist
– Die Verifizierungs Mail abwarten und auf den darin enthaltenen Link zur Bestätigung der Mail Adresse klicken.
– jetzt funktioniert das PayPal Konto sowohl mit der alten, als auchmit der neuen E-Mail Adresse
– Bei Auszahlungen: Es wurde keine Einzahlung über PayPal getätigt

Die Buchmacher schützen sich vor Geldwäscheaktivitäten. (Würden sie das nicht tun, würden sie unter anderem gegen die strengen deutschen Glücksspiel Gesetze verstoßen und Gefahr laufen, ihre Lizenzen für den deutschen Markt zu verlieren. Daher muss nach Möglichkeit auf dem selben Weg Ausgezahlt werden, auf dem auch eingezahlt wurde.
Problemlösung: Einfach den Betrag der ursprünglichen Einzahlung auf dem selben Wege auszahlen, auf dem er eingezahlt wurde. Wenn zum Beispiel 100 Euro per Banküberweisung eingezahlt wurden und der Kunde möchte 900 Euro auszahlen, so beantragt er zuerst eine Auszahlung von 100 Euro per Banküberweisung und kann dann die restlichen 800 Euro per PayPal auszahlen. Manche Anbieter bieten PayPal Auszahlungen erst an, wenn schon mal per PayPal eingezahlt wurde. in diesem Fall einfach einen kleinen Betrag mit PayPal einzahlen, dann klappt es mit der Auszahlung.

 

– Keine Verifizierung der Identität:

Vor der ersten Auszahlung muss sich der Kunde in der Regel bei allen Buchmachern verifizieren. So stellen diese sicher, dass geltende Gesetze eingehalten werden (zum Beispiel, indem verhindert wird, dass Minderjährige Sportwetten um Geld abschließen). Die Verifizierung erfolgt in der Regel über eine Kopie oder ein Foto des Personalausweises des Kunden, sowie über einen Adressnachweis. Dieser kann in Form einer Kopie eines Briefes an den Kunden (der Brief muss dann von einer vertrauenswürdigen Stelle stammen, zum Beispiel einem Energieversorger oder einem Amt), eines Meldenachweises oder auch einer Verifizierung auf dem Postwege. Hierzu schickt der Anbieter dem Kunden einen Brief mit einem Code, den der Kunde dann angeben verifizieren. Das bedeutet, er muss beweisen, dass die Angaben, die er zu seiner Person gemacht hat, Name, Adresse etc. auch wirklich stimmen. So schützen sich die Anbieter vor Betrügern und stellen muss.
Will man mit der Verifizierung nicht warten, bis man einen Gewinn eingefahren hat (zum Beispiel, weil man diesen dann auch schnell wieder auszahlen können will und ein Einsenden bzw. Einscannen und eine Prüfung der Dokumente seitens der Anbieter natürlich etwas Zeit in Anspruch nimmt), so bieten die meisten Anbieter auch eine freiwillige Verifizierung an. Hierzu gibt es in den meisten Accounts einen Button oder man wendet sich einfach an den Support.

 

Anmelden